Gabi Bisenius
 
   

Staatlich anerkannte Logopädin
Fachtherapeutin für Dysphagie (KDZ)

1987   Allgemeine Hochschulreife
1987 - 1989   4 Semester Grundschulpädagogik und
Sportstudium an der Uni Landau / Rheinland-Pfalz.
1989 - 1992   Ausbildung zur staatl. gepr. Logopädin an der Lehranstalt für Logopädie Caritasklinik St. Theresia Saarbrücken
1992 - 1995   Vollzeittätigkeit in der logopädischen Praxisgemeinschaft Rauschan & Welsch
2001   Eröffnung der Praxisgemeinschaft für Logopädie in Saarbrücken-Ensheim Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)

Regelmäßige Fortbildungen mit Schwerpunkt auf neurologisch bedingten Sprach- Sprech- Stimm- und Schluckstörungen

Zusatzausbildung für Facio-Orale-Trakt- Therapie (FOTT) in Hamburg

2-jährige berufsbegleitende Weiterbildung zum Fachtherapeut Dysphagie am Kölner Dysphagiezentrum (KDZ)

Therapieschwerpunkte neurologisch bedingte Sprach- Sprech- Stimm- und Schluckstörungen wie Aphasie, Dysarthrie, Dysarthrophonie, Dysphagie, Kognitive Dysphasie...

Die Grunderkrankungen, die diese Störungen hervorrufen können, sind äußerst vielfältig. Man beobachtet sie z.B. als Folge von Schlaganfall, Krebs, Unfall, Operation, degenerativen Erkrankungen wie Morbus Parkinson, Demenz...