Michael Stemmler
 
   
ist staatlich anerkannter Logopäde sowie Stimm- und
Sprechtrainer (AAP®).
Geboren in St. Ingbert/Saar. Lebt im Bliesgau. Nach
verschiedenen Tätigkeiten, Ausbildung an der staatlichen
Schule für Logopädie an der Caritasklinik St. Theresia in
Saarbrücken, Abschluss 1998. Mitglied im Deutschen
Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl). Private Gesang- und Stimmausbildung. Aktiver Chorsänger im Collegium Vokale Blieskastel unter Leitung von Christian von Blohn.

Seit 2001 freiberufliche Tätigkeit in der Logopädischen Praxisgemeinschaft mit Gabi Bisenius in Saarbrücken-Ensheim. 2016 Eröffnung einer logopädischen Praxis in Blieskastel.

Ein Arbeitsschwerpunkt ist die Arbeit mit sprachauffälligen Kindern und deren frühzeitige Behandlung. In berufsbegleitenden postgraduierten Kursen bei Dr. Barbara Zollinger wird das Thema Sprachentwicklung, Diagnostik und Behandlung kleiner Kinder wesentlich vertieft.
Mitglied einer regelmäßig arbeitenden kollegialen Intervisionsgruppe unter der persönlichen Leitung von Barbara Zollinger.
Zusatzqualifikationen in „neurologischer Reorganisation“ bei Beatrice Padovan.
Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt bildet das Thema Stimme. Die Ausbildung zum Stimm- und Sprechtrainer nach der atemrhythmisch-angepassten Phonation (AAP-Trainer®) erfolgt in einer mehrjährigen berusbegleitenden Ausbildung. Seitdem als Stimm- und Sprechtrainer tätig.
Darüber hinaus Teilnahme an zahlreichen Fortbildungen.

Ein dritter Therapieschwerpunkt besteht in der Behandlung neurologischer Erkrankungen.

Aufgrund der jahrelangen Tätigkeit in freier Praxis bestehen Kompetenzen auch in "schwierigen Behandlungsfeldern" wie Mutismus, vokaler Cord Dysfunktion (VCD) oder amyothropher Lateralsklerose (ALS).