Unser Team

Herzlich. Kompetent. Zuverlässig.

Gabi Bisenius

Logopädin • Fachtherapeutin Dysphagie • zertifizierte Therapiebegleithundführerin

Gabi Bisenius absolvierte 1987 die Allgemeine Hochschulreife an der Marienschule Saarbrücken. Von 1987 bis 1989 studierte sie Grundschulpädogogik und Sport an der EWH Landau, Rheinland- Pfalz. Die Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin erfolgte von 1989 bis 1992 an der Lehranstalt für Logopädie Caritasklinik St. Theresia Saarbrücken. Anschließend arbeitete sie 3 Jahre in Vollzeitanstellung für die logopädische Praxisgemeinschaft Rauschen & Welsch in Friedrichstal. 2001 eröffnete sie die Praxisgemeinschaft für Logopädie in Saarbrücken-Ensheim gemeinsam mit Michael Stemmler. Regelmäßige Fortbildungen mit besonderem Interesse auf neurologisch bedingten Sprach- Sprech- Stimm- und Schluckstörungen führten zur Spezialisierung auf folgende Behandlungsbereiche.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisch-funktionell und neurologisch bedingte Schluckstörungen (Dysphagien) im Kindes-, Erwachsenen- und Greisenalter
  • Lähmung der Gesichtsmuskulatur (Fazialisparese)
  • Neurologisch bedingte Sprach- Sprech- und Stimmstörungen nach Schlaganfall, Hirnblutung oder bei progressiven Erkrankungen wie z.B. M.Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Bulbärparalyse, Wachkoma...(Anarthrie, Aphasie, Dysarthrie, Dysarthrophonie, Dyspnoe)
  • Demenzbedingter Sprachzerfall (Kognitive Dysphasie)
  • Logopädisch-palliative Begleitung
  • Tiergestützte Logopädie mit zertifiziertem Therapiebegleithund

Ausbildungen

  • Zusatzausbildung für Facio-Orale-Trakt-Therapie (FOTT) in Hamburg
  • 2-jährige berufsbegleitende Weiterbildung zum Fachtherapeut Dysphagie KDZ
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) und ihre palliative Therapie
  • OSLO (Techniken der Osteopathie in der Logopädie)
  • Bolusagnosie / Bolusneglect: Wenn das Essen im Mund nicht erkannt wird
  • Logopädisch-palliative Begleitung am Lebensende
  • Tiergestützte Therapie: 8-monatige Therapiebegleithund-Ausbildung an der verhaltenstherapeutischen Hundeschule und Therapiehundezentrum Saar „Mein Partner Hund“
  • Lymphologo KDZ Wissen über Lymphbahnen und manuelle Drainage im Kopf-Halsbereich

Michael Stemmler

Logopäde • zertifizierter Stimm- und Sprechtrainer

ist staatlich anerkannter Logopäde seit 1998 und Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl). Nach mehrjähriger privater Gesangsausbildung erfolgt eine Ausbildung zum Stimm- und Sprechtrainer (AAP©). Neben Stimmtherapie besteht ein Arbeitsschwerpunkt in der Prävention von Stimmstörungen. Er bietet Stimmseminare und -Trainings an für diverse Institutionen, Firmen und Einzelpersonen. In langjähriger, berufsbegleitender Ausbildung bei Barbara Zollinger (Schweiz) wird das Thema Kindersprache unter sprachentwicklungspsychologischen Gesichtspunkten vertieft. Begleitend finden 1-2 x jährlich Fallsupervisionen statt. Zahlreiche Fortbildungen in allen logopädischen Störungsbildern folgen. Michael Stemmler gründet mit Gabi Bisenius 2001 die logopädische Praxisgemeinschaft in Saarbrücken-Ensheim. Seit 2016 praktiziert er zudem in seiner logopädischen Praxis in Blieskastel-Mitte. Seit vielen Jahren ist er aktiver Sänger im Collegium Vokale Blieskastel unter Leitung von Christian von Blohn.

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisch oder funktionell bedingte Stimmstörung (Dysphonie, Vocal Chord Dysfunktion-VCD)
  • Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie bei neurologischen Störungsbildern: Z.B. Schlaganfall, MS Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose, Demenz (Aphasie, Dysphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie, Dysphonie)
  • LSVT© LOUD Therapie bei Morbus Parkinson
  • Aussprachestörung im Kindesalter (Dyslalie)
  • Sprachentwicklungsstörungen (SES)
  • Störung der Muskulatur im Mund- und Gesichtsbereich (Myofunktionelle Störung)
  • Lähmung der Gesichtsmuskulatur (Fazialisparese)
  • Behandlung von Stottern- im Kindes- und Erwachsenenalter

Ausbildungen

  • Zertifizierter LSVT© LOUD – Therapeut (2018)
  • Stimm- und Sprechtrainer (AAP-Trainer©) (2009)
  • Kinder dürfen Stottern (2008)
  • Sprachentwicklungsstörungen, Diagnostik und Behandlung kleiner Kinder bei Dr. Barbara Zollinger (2005, Winterthur)
  • „neurologische Reorganisation“ bei Beatrice Padovan (2004)

Carolin Janzen

Logopädin

Carolin Janzen ist staatlich anerkannte Logopädin. Sie ist gebürtig aus Duisburg und lebt in Saarbrücken. Ihre Ausbildung am cts Schulzentrum St. Hildegard in Saarbrücken schloss sie 2015 erfolgreich ab. Seit 2015 arbeitet sie in Teilzeit als Logopädin in der Praxisgemeinschaft Stemmler und Bisenius. 2016 - 2020 erfolgte ein nebenberufliches Studium B.A. Language Science an der Universität des Saarlandes mit den Schwerpunkten Europäische Sprachen, Sprachverarbeitung und Phonetik.

Arbeitsschwerpunkte

  • Aussprachestörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Sprachentwicklungsstörungen (SES) bei Kindern, z.B. Wortschatzdefizite und Dysgrammatismus
  • Störungen der zentral-auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung bei Kindern
  • Myofunktionelle Störungen bei Kindern und Erwachsenen, z.B. Störungen der Lippen- und Zungenmotorik und fehlerhafte Schluckmuster
  • Neurologisch bedingte Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, z.B. bei Morbus Parkinson, Demenz und nach einem Schlaganfall
  • Lähmung der Gesichtsmuskulatur, z.B. Fazialisparese

Ausbildungen

  • „Aspekte des Spracherwerbs aus entwicklungspsychologischer Sicht“ bei Dr. Barbara Zollinger (2017)
  • K-Taping© Logopädie-Therapeutin (2017)
  • „Menschen mit Demenz in der logopädischen Praxis“ bei Thomas Brauer (2018)

Ariane Zeiger

Logopädin • Fachtherapeutin Dysphagie

Ariane Zeiger ist seit 2015 staatlich anerkannte Logopädin, gebürtig aus Nordrhein-Westfalen. Die Weiterbildung zur Fachtherapeutin für Dysphagie bei Erwachsenen wurde 2017 erfolgreich beendet. In der Praxisgemeinschaft von Michael Stemmler und Gabi Bisenius ist sie seit Anfang 2017 tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Schluckstörungen bei Erwachsenen (Dysphagie)
  • Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie bei neurologischen Störungsbildern: wie z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose, Demenz, Aphasie, Dysphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie, Dysphonie
  • Lähmung der Gesichtsmuskulatur (Fazialisparese)
  • Störungen der Muskulatur im Mund- und Gesichtsbereich (Myofunktionelle Störung)
  • Aussprachestörung im Kindesalter (Dyslalie)

Ausbildungen

  • Zertifizierte Dysphagie-Fachtherapeutin bei Erwachsenen (2016-2017)
  • zur Zeit berufsbegleitende Ausbildung zur Fachberaterin für holistische Gesundheit (ganzheitliche Ernährungsberaterin) in der Schweiz

Toni

zertifizierter Therapiebegleithund

Es ist bewiesen, dass die Interaktion mit Hunden zur menschlichen Gesundheit und zum Wohlbefinden beiträgt. Hunde haben keine Vorurteile und keine Erwartungshaltung an uns. Sie akzeptieren den Menschen wie er ist, auch mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen.

Ungewöhnlicher Therapeut: Den Beitrag vom 09.04.2021 beim SR-Fernsehen finden sie hier in der ARD-Mediathek.

Ausbildung

  • Verhaltenstherapeutischen Hundeschule und Therapiehundezentrum-Saar Mein Partner Hund
  • Beginn der Ausbildung zum Therapiebegleithund (TBH) im Alter von 11 Monaten im April 2018
  • Zertifizierung im August 2019

weitere Informationen